Jaimie Cooper, ein kleiner Border Collie :: JAIMIE COOPER 2015 :: MÄRZ 2015 - 10 Monate
Jaimie Cooper, ein kleiner Border Collie :: JAIMIE COOPER 2015 :: MÄRZ 2015 - 10 Monate
MÄRZ 2015 nach oben scrollen Bild "INTERN:Pfeil-hoch-20x.png"

Neuigkeiten und Abenteuer, Randnotizen, kleine Infos,
ein paar Fotos. etc. rund um Jaimie Cooper...



:neu:
08. März 2015

Jaimie und der Hundesport versus "Klein-Hirnfrei"


Die ersten Schritte sind gemacht...
Die Fußarbeit mit Jaimie wird immer leichter. Zumindest im Moment. Wahrscheinlich werde ich mich des Öfteren wiederholen, in dem ich erwähnen muss, dass der Jungschnösel mitarbeitet.

Bild "http://jaimie.sarahsahni.de/cms/galerien/JAIMIE_2015_01/vorschau/JaimieFPImage-124.jpg?1425972000468"Andererseits befindet sich Jaimie gerade in einem etwas "hirnfreien" Zustand. Manchmal kennt er eben seinen Namen nicht mehr, oder man(n) hat völlig vergessen, dass "Hier" doch eigentlich Zurückkommen zu Frauchen bedeutet. Nun, diese Phase machen alle Hundebesitzer mit ihren jungen Flegeln durch. Bei dem Einen ist diese Phase kürzer. Bei dem Anderen dauert es länger.
Ich möchte gerne, dass wir zu den Kürzeren gehören. Es ist doch zuweilen etwa nervig.
:finger:

Die "Ich-höre-Dir-nicht-zu"-Phase tritt eigentlich/uneigentlich nur bei Spaziergängen auf. Schließlich ist das Leben schön und für einen jungen Hund gibt es so viel Neues und Interessantes zu entdecken. In jeder Sekunde.

Auf dem Hundeplatz ist Jaimie dafür wieder erstaunlich konzentriert. Und ab und zu verblüfft er mich, mit welcher Selbsterverständlichkeit er einzelne Schrittfolgen in der Fußarbeit meistert, die auch vom den großen Button viel Disziplin und Konzentration erfordern.
Wenn der "Kleine" so weiter mitmacht, bin ich jetzt schon davon überzeugt, dass er in der Fußarbeit viel besser sein wird als Button.

Aber natürlich darf man nicht vergessen, dass wir unsere Punkte im Obedience nicht allein mit der Fußarbeit machen. Das ist ja nur eine Übung von vielen.
Die technischen Übungen müssen funktionieren. Und da ist Klein-Hirnlos im Augenblick noch etwas weiter entfernt.
Wobei ich mir keine Sorgen um die "Box" machen muss. Da ist Jaimie auch jetzt schon ein richtiges "Boxen-Luder". Das klappt einwandfrei. Und wir sind an manchen Tagen tatsächlich schon auf 20 Metern. Toll.

Bild "http://jaimie.sarahsahni.de/cms/galerien/JAIMIE_2015_01/vorschau/JaimieFPImage-125.jpg?1425971999932"Das Apportieren allerdings... Seufz...
Jaimie schleppt alles. Inklusive Metallapportel. Kein Problem.
Aber... Das "Bring" ist irgendwie nicht im Kosmos dieses kleinen Border Collies angekommen. "Nö. Zurückbringen tue ich nix. Fang mich doch!"
Ich schiebe das jetzt noch auf die Hirnlos-Phase. Okay, dann dauert das Apportieren eben ein wenig länger...
Immerhin hat mein toller Border Button auch bis vier Tage vor seiner ersten Beginner-Prüfung nicht ordentlich apportiert. Da haben Jaimie und ich ja noch ein wenig Zeit.
:engel003:


Bild "INTERN:Web-Button_Sarah-Moppel_120.gif"
Alle Rechte liegen beim Autor.
Copyright © 2003-2018 SARAHSAHNI.DE
www.SARAHSAHNI.DE & www.HAPPYMUDI.DE


| Online 1 || Heute 5 || Gestern 8 || Maximum 229 || Total 4760 ||